Nach Dani Alves: Sao Paulo verpflichtet spanischen Routinier Juanfran

Der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Juanfran wechselt ablösefrei von Atletico Madrid zum brasilianischen Erstligisten FC Sao Paulo. Der 34-Jährige erhält einen Vertrag bis Dezember 2020. Schon unter der Woche hat Sao Paulo mit der Verpflichtung von Selecao-Kapitän Daniel Alves (36) für einen Transfercoup im brasilianischen Fußball gesorgt.

Juanfran, der wie Dani Alves auf der rechten Abwehrseite spielt, war zwischen 2011 und 2019 eine der Stützen bei Atletico Madrid und wurde mit den Spaniern Meister (2014), Pokalsieger (2013) und zweimal Europa-League-Gewinner (2012, 2018). Im Nationaltrikot gewann er die Europameisterschaft 2012 und stand im WM-Kader 2014.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.