Nach Corona-Infektionen: VfB Lübeck wieder im Teamtraining

Die Mannschaft des Drittliga-Aufsteigers VfB Lübeck darf ab sofort wieder in den Trainings- und Spielbetrieb zurückkehren. Einer Mitteilung des Lübecker Gesundheitsamtes zufolge sind von dieser Erlaubnis nur die beiden vor einer Woche positiv getesteten Spieler ausgenommen. Am Samstag (16.45 Uhr) trifft der VfB in Malente im Finale um den Pokal des schleswig-holsteinischen Fußball-Verbandes auf den Oberligisten SV Todesfelde.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.