Nach Corona-Infektion: Grillitsch TSG-Option für Pokal

Der österreichische Nationalspieler Florian Grillitsch ist nach seiner überstandenen Corona-Infektion wieder eine Option für den Kader des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. „Flo ist wieder dabei. Wir müssen schauen, ob es reicht“, sagte TSG-Trainer Sebastian Hoeneß am Dienstag mit Blick auf das Achtelfinale im DFB-Pokal am Mittwoch gegen den Ligarivalen SC Freiburg (20.45 Uhr/Sky).

„Wir müssen vorbereitet sein auf sehr aggressive Freiburger. Das wird ein schöner Pokalfight“, äußerte Hoeneß vor dem baden-württembergischen Derby: „Es wird darum gehen, sich in 90 oder 120 Minuten durchzusetzen.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.