Nach Corona-Erkrankung: Akanji zurück im BVB-Training

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Manuel Akanji (25) hat seine Corona-Infektion überstanden und wird für das Bundesliga-Derby gegen Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr/Sky) wieder zur Verfügung stehen. Der Schweizer nahm am Mittwochvormittag das Training auf. 

„Ich bin nach dem Ende meiner Quarantäne mit viel Kampfgeist zurück auf dem Platz“, schrieb Akanji bei Instagram: „Ich kann es kaum erwarten, im Derby zu spielen.“ Dadurch entspannt sich die Lage in der Dortmunder Abwehr, da auch der in der Champions League rotgesperrte Emre Can spielen kann.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.