Nach acht Jahren: Hartmann verlässt Dresden

Urgestein Marco Hartmann wird den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden nach acht Jahren verlassen. Wie der Aufsteiger am Donnerstag mitteilte, erhält der 33 Jahre alte Innenverteidiger keinen neuen Vertrag. Hartmann war zweimal mit den Sachsen in die 2. Bundesliga aufgestiegen und hatte seit 2013 146 Partien für Dynamo absolviert, in denen er 17 Treffer erzielte.

“Ich hatte den Wunsch, noch ein Jahr Fußball hier in dieser wunderschönen Stadt bei diesem emotionsgeladenen Verein zu spielen”, sagte Hartmann: “Daher überwiegt bei mir im ersten Moment natürlich die Enttäuschung, dass mein Weg jetzt bei Dynamo Dresden endet.” Eine baldige Rückkehr in einer anderen Funktion sei jedoch erwünscht, betonte Sport-Geschäftsführer Ralf Becker.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.