Muskelverletzung: Leipzigs Brobbey fällt bis zu zwei Wochen aus

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss bis zu zwei Wochen auf Sturm-Talent Brian Brobbey verzichten. Wie die Sachsen am Dienstag mitteilten, zog sich der 19-Jährige im EM-Qualispiel der niederländischen U21-Nationalmannschaft in der Schweiz (2:2) eine kleine Muskelverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel zu. In der Saisonvorbereitung hatte sich der Angreifer einen Muskelfaserriss zugezogen.

Dadurch verpasst Brobbey das Bundesliga-Auswärtsspiel beim SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) und die Champions-League-Begegnung bei Paris St. Germain am 19. Oktober (21.00 Uhr). In der laufenden Spielzeit wurde Brobbey bislang in drei Bundesligapartien eingewechselt und bereitete beim 6:0 gegen Hertha BSC ein Tor vor.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.