Muskelfaserriss: Zwangspause für Braunschweiger Behrendt

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig muss zwei bis drei Wochen auf seinen Innenverteidiger Brian Behrendt verzichten. Wie die Niedersachsen am Sonntag mitteilten, erlitt der Abwehrspieler am Freitag beim 0:0 gegen den SC Paderborn einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.