Müller: “Wir wollen sie unsicher machen”

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will die Schwäche der Engländer bei großen Turnieren ausnutzen. “Wir wollen natürlich auch immer wieder in diese englische Turnierwunde reinstechen. Wir wollen sie unsicher machen”, sagte Thomas Müller bei MagentaTV vor dem Achtelfinale am Dienstag (18.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in London.

England wartet seit dem WM-Triumph 1966 gegen Deutschland auf einen großen Titel. In der Vorrunde hat die Mannschaft von Teammanager Gareth Southgate zwar nicht überzeugt, blieb in drei Spielen aber ohne Gegentor. Müller rechnet daher mit einem knappen Ausgang mit wenig Treffern. “Wir müssen uns darauf einstellen, dass es auch mental eine Prüfung wird”, sagte der Münchner.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.