Milik fehlt Polen bei EM

Polen muss bei der Fußball-Europameisterschaft (11. Juni bis 11. Juli) auf den früheren Leverkusener Arkadiusz Milik verzichten. Wie der polnische Verband mitteilte, leidet Milik noch an den Folgen einer Knieverletzung. Nationaltrainer Paulo Sousa will zunächst keinen Spieler nachnominieren.

Polen, angeführt von Bayern Münchens Star-Stürmer Robert Lewandowski, bestreitet sein EM-Auftaktspiel am 14. Juni in St. Petersburg gegen die Slowakei. In der Gruppe E sind Spanien (19. Juni) und Schweden (23. Juni) die weiteren Gegner.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.