Mertesacker: Flicks Entwicklung “unfassbar”

Der frühere Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat den Erfolg von Trainer Hansi Flick mit Rekordmeister Bayern München nicht erwartet. “Mich überrascht das schon ein wenig”, sagte Mertesacker im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (Mittwochausgabe): “Hansi wächst gerade in diese Jogi (Joachim Löw, d. Red)-Rolle rein. Mehr Fokus auf Training und Spielvorbereitung, schwierige Entscheidungen treffen.”

Mertesacker arbeitete in der Nationalmannschaft zwischen 2006 und 2014 mit Flick zusammen und wusste am Anfang nicht genau, was man von ihm halten solle. Aber: “Wie er sich aber als Pendant zu Jogi Löw eingebracht hat, das war beeindruckend zu sehen. Löw war immer sehr aktiv auf dem Trainingsplatz und in Besprechungen, Hansi hat versucht, alle zusammenzuhalten – seine Fähigkeiten, zu kommunizieren und zu moderieren, waren sehr respektiert”, so Mertesacker.

Aus Mertesackers Sicht sei die Zeit beim DFB als Sportdirektor für Flick “ganz wichtig” gewesen, “wo er eine Spielphilosophie entwickelt hat”, sagte der 35-Jährige: “Ich glaube, dass er viele Punkte jetzt umsetzt. Diese Zeit, diese Lernphase beim DFB, hat ihn optimal vorbereitet. Mit den Entscheidungen, die er trifft, hat er bestimmt 80 Prozent der Mannschaft an Bord.”

Mertesacker sieht Flick als einen der besten Trainer zurzeit. Flicks Entwicklung sei “unfassbar”.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.