Meniskus-OP bei FCH-Profi Rittmüller

Der 1. FC Heidenheim muss in der 2. Fußball-Bundesliga für längere Zeit auf Marvin Rittmüller verzichten. Der Außenverteidiger hat im Spiel bei Hansa Rostock am Samstag (0:0) einen Riss am Außenmeniskus des rechten Knies erlitten. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, soll der 22-Jährige am Montag operiert werden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.