Medien: Tottenhams Kane schwänzt Vorbereitungsstart

Vize-Europameister Harry Kane vom Premier-League-Klub Tottenham Hotspur ist am Montag offenbar nicht wie geplant aus dem Urlaub zurückgekehrt. Dies berichten mehrere britische Medien. Ursprünglich habe Kane mehrere Tests absolvieren und am Dienstag ins Training einsteigen sollen. 

Schon länger wird über einen Wechsel des 28-Jährigen spekuliert, der noch einen Vertrag bis 2024 besitzt. Vor allem Meister Manchester City soll ernsthaft an einer Verpflichtung interessiert sein. Den Berichten zufolge berufe sich Kane auf ein „gentleman’s agreement“ mit der Klubführung, wonach er in diesem Sommer den Verein verlassen könne. 

Kane steht seit 2011 bei den Spurs unter Vertrag, in dieser Zeit erreichte er je einmal das Finale des Ligapokals sowie der Champions League. Die abgelaufene Premier-League Saison hatte Tottenham nur auf Rang sieben abgeschlossen. Bei der EM führte er England ins Finale, das die Three Lions im Elfmeterschießen gegen Italien verloren.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!