Medien: Latza kehrt nach Schalke zurück

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat für den Neuaufbau nach dem sehr wahrscheinlichen Abstieg den ersten Zugang verpflichtet. Nach übereinstimmenden Medienberichten kehrt Mittelfeldspieler Danny Latza vom Ligarivalen FSV Mainz 05 zu den Königsblauen zurück. Der 31-Jährige, der im Schalker Nachwuchs ausgebildet worden war, kann ablösefrei wechseln und soll einen Zweijahresvertrag erhalten.

Latza hatte sich in Gelsenkirchen nicht durchsetzen können und war über die Stationen Darmstadt 98 und VfL Bochum in der zweiten Liga 2015 nach Mainz gewechselt. Dort bestritt der U19-Europameister von 2008 145 Bundesligaspiele und stieg zum Kapitän auf.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.