Medien: Inter Mailand holt Niederländer Dumfries

Der italienische Fußballmeister Inter Mailand verpflichtet den niederländischen Nationalspieler Denzel Dumfries von der PSV Eindhoven von Trainer Roger Schmidt. Mit Rechtsverteidiger Dumfries einigten sich die Lombarden laut italienischen Medienberichten auf einen Fünfjahresvertrag. 

Dumfries, der am Donnerstagabend in Mailand zu den Medizin-Checks eingetroffen war, soll 12,5 Millionen Euro plus 2,5 Millionen Euro Boni kassieren, berichtete die Gazzetta dello Sport. Der 25-Jährige wird den zu Paris St. Germain gewechselten Ex-Bundesligaprofi Achraf Hakimi bei Inter ersetzen. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.