Medien: Dzeko soll Lukaku bei Inter ersetzen

Italiens Fußball-Meister Inter Mailand hat im Ex-Wolfsburger Edin Dzeko von der AS Rom offenbar schon einen Ersatz für Torjäger Romelu Lukaku gefunden, der voraussichtlich für 115 Millionen Euro zu Champions-League-Sieger FC Chelsea mit Teammanager Thomas Tuchel wechseln soll. 

Dem Bosnier Dzeko winkt in Mailand ein Zweijahresvertrag, und er soll per annum fünf Millionen Euro plus Boni kassieren. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Der 35-Jährige, der seit 2015 bei der Roma unter Vertrag steht, wird in Kürze in Mailand zu den medizinischen Untersuchungen erwartet. Inter will Dzekos Transfer mit der Ablösesumme  für Lukaku finanzieren. Der Wechsel des belgischen Nationalstürmers nach London soll unmittelbar bevorstehen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.