Maradona trainiert argentinischen Erstligisten La Plata

Das argentinische Fußball-Idol Diego Maradona hat einen neuen Job gefunden. Der Weltmeister von 1986 wird Trainer des argentinischen Erstligisten Gimnasia La Plata, das teilte der Klub am Donnerstagabend mit. „Willkommen Diego“, hieß es auf dem offiziellen Twitter-Account des Tabellenschlusslichts. Bereits am Mittwoch hatte ein Anwalt Maradonas die Chancen auf ein Engagement beim Klub aus La Plata, das rund 60 Kilometer von Buenos Aires entfernt liegt, als gut bezeichnet.

Im Juni hatte Maradona aus gesundheitlichen Gründen sein Traineramt beim mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa niedergelegt. Inzwischen wurde der 58-Jährige erfolgreich am Knie operiert.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.