ManUnited-Torwart Henderson verzichtet nach Corona-Erkrankung auf Trainingslager

Torwart Dean Henderson (24) vom englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United verzichtet aufgrund „ständiger Müdigkeit“ infolge seiner COVID-19-Erkrankung vor einigen Wochen auf die Teilnahme am Trainingslager in Schottland. Das teilte ManUnited mit. Der Keeper war in der vergangenen Saison 26-mal zum Einsatz gekommen.

Bei der EM-Endrunde in diesem Sommer gehörte Henderson zum englischen Team, fiel allerdings wegen einer Hüftverletzung aus und wurde im Kader durch Aaron Ramsdale (Sheffield United) ersetzt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!