Mainzer Leihgabe Mateta bleibt bei Crystal Palace

Stürmer Jean-Philippe Mateta wird nicht mehr zu Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 zurückkehren und bleibt in der englischen Premier League bei Crystal Palace. Das teilten die Rheinhessen am Montag mit. Mateta war bereits seit einem Jahr an den Klub aus London ausgeliehen, nun einigten sich beide Vereine auf einen endgültigen Transfer des 24-jährigen Franzosen auf die Insel. Zur Höhe der Ablösesumme für Mateta machte Mainz keine Angaben.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.