Mainz plant mit 3400 Fans – Gruppenbuchungen möglich

Der 1. FSV Mainz 05  plant für das Bundesliga-Heimspiel gegen Aufsteiger VfB Stuttgart am 26. September (15.30 Uhr/Sky) mit 3400 Fans. Als Besonderheit bietet der Klub für Familien, Fanclubs oder Freunde die Möglichkeit, Tickets für bis zu acht zusammenhängende Sitzplätze zu erwerben. “Fußball ist ein Gemeinschaftserlebnis”, sagte Jan Lehmann, Kaufmännischer Vorstand des Klubs.

3400 Plätze entsprechen zehn Prozent der Gesamtkapazität der Mainzer Arena, dies entspricht den Vorgaben der aktuell gültigen Landesverordnung. Dauerkarteninhaber können sich bis Montag für eines der Tickets bewerben.

“Unsere Dauerkarteninhaber sollten möglichst sofort aktiv werden, um an Tickets für das Heimspiel zu kommen. Wir unternehmen dabei alle Anstrengungen, um unseren Fans auch unter Corona-Bedingungen das bestmögliche Fußballerlebnis zu schaffen”, sagte Lehmann.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.