Mainz mit gelungener Generalprobe für DFB-Pokal

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 ist für das DFB-Pokalspiel am kommenden Samstag bei Drittligist 1. FC Kaiserslautern gerüstet. Eine Woche vor ihrem ersten Pflichtspiel der neuen Saison setzten sich die Rheinhessen bei ihrer Generalprobe in einem Doppeltest zweimal mit 1:0 gegen den französischen Erstliga-Aufsteiger FC Metz durch.

Im ersten Vergleich im elsässischen Molsheim gelang Österreichs Nationalspieler Karim Onisiwo der entscheidende Treffer. In der zweiten Partie traf Levin Öztunali für die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.