Löw von Niveau bei Geisterspielen positiv überrascht

Bundestrainer Joachim Löw ist vom Niveau der Geisterspiele im deutschen Fußball positiv überrascht. “Es ist gut. Besser, als ich erwartet hatte. Die Spieler gehen hochmotiviert zur Sache. Die Spieler sind fokussiert und konzentriert”, sagte Löw in der Halbzeitpause des DFB-Pokalendspiels zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München im Berliner Olympiastadion in der ARD.

Löw ging erstmals seit dem Re-Start nach der Corona-Zwangspause wieder ins Stadion. Die Nationalmannschaft soll den Spielbetrieb mit den Begegnungen in der Nations League gegen Spanien (3. September) und in der Schweiz (6. September) wieder aufnehmen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.