Löw setzt gegen Island auf Bayern-Block

Bundestrainer Joachim Löw setzt zum Start in die WM-Qualifikation gegen Island auf einen Bayern-Block. In Duisburg stehen in Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Serge Gnabry und Leroy Sane gleich fünf Spieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Startelf.

Vor Torhüter Neuer bilden Emre Can, Matthias Ginter, Antonio Rüdiger und Lukas Klostermann die Viererkette. Ilkay Gündogan läuft neben Kimmich und Goretzka im Mittelfeld auf. Kai Havertz erhält im Sturm mit Gnabry und Sane den Vorzug gegenüber Timo Werner. – Die deutsche Aufstellung: 1 Neuer – 23 Can, 4 Ginter, 16 Rüdiger, 13 Klostermann – 6 Kimmich – 18 Goretzka, 21 Gündogan – 19 Sane, 10 Havertz, 20 Gnabry. – Trainer: Löw

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.