Löw lässt Kimmich-Rolle noch offen

Bundestrainer Joachim Löw hat offen gelassen, ob Joshua Kimmich auch beim EM-Start der deutschen Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich auf der rechten Außenbahn zum Einsatz kommt. “Das werde ich am Sonntag oder Montag entscheiden. Ich werde noch einmal ein Gespräch mit ihm führen”, sagte Löw im Interview mit der ARD-Sportschau und ergänzte: “Der Jo spielt da, wo es das Beste ist für die Mannschaft.”

Bei der EM-Generalprobe gegen Lettland (7:1) war Kimmich nach langer Zeit in der DFB-Auswahl wieder auf der rechten Seite zum Einsatz gekommen. Toni Kroos und Ilkay Gündogan besetzten das defensive Zentrum vor der Dreierkette. Die Formation wird auch am Dienstag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in München gegen Frankreich erwartet.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.