Löw: Kein neuer Job im Sommer

Joachim Löw wird nach der EM (11. Juni bis 11. Juli) keinen neuen Job annehmen. „Es ist nicht denkbar, aus einem Turnier rauszugehen und am nächsten Tag den Schalter umzulegen“, sagte der scheidende Bundestrainer vor dem Start in die WM-Qualifikation am Donnerstag (20.45 Uhr/RTL) gegen Island in Duisburg.

Löw wird nach dem Turnier im Sommer sein Amt nach 15 Jahren aufgeben. Zuletzt war über Angebote aus der Türkei und Spanien spekuliert worden. „Ich weiß nicht, was bei meinem Berater los ist. Ich will damit bis zur EM nicht konfrontiert sein. Für mich gilt volle Konzentration der EM“, sagte Löw, der zuletzt betont hatte, dass seine „Trainerlaufbahn danach nicht vorbei sein“ werde.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.