Liverpools Siegesserie geht weiter – 1:0 bei Schlusslicht Norwich

Dank eines Jokertors von Sadio Mane stürmt Teammanager Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool weiter dem Titel in der englischen Premier League entgegen. Beim von Daniel Farke trainierten Schlusslicht Norwich City mühten sich die Reds zu einem 1:0 (0:0) und bauten mit dem 17. Ligasieg in Serie ihre Tabellenführung auf 25 Punkte vor Titelverteidiger Manchester City aus. Zuletzt hatte es am 20. Oktober ein 1:1 bei Manchester United gegeben.

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl hatte zuvor mit dem FC Southampton die zweite Niederlage in Folge kassiert. Die Saints unterlagen vor heimischer Kulisse dem FC Burnley mit 1:2 (1:1) und verpassten im engen Tabellenmittelfeld einen deutlichen Sprung nach vorne.

In Norwich dominierte Liverpool wie erwartet die Begegnung, erspielte sich jedoch nur wenige klare Torchancen. Norwich-Akteur Alexander Tettey traf in der 72. Minute mit seinem Schuss den Pfosten des Liverpooler Tores. Wenig später zeigte sich der in der 60. Minute eingewechselte Mane treffsicherer und traf im Strafraum aus der Drehung (78.).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.