Leverkusen ohne Bailey gegen Union

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss im Saisonendspurt wohl komplett auf Leon Bailey verzichten. Eine Rückkehr des 23-Jährigen für die letzten beiden Spiele schloss Trainer Hannes Wolf am Freitag aus: „Dass wir das in der Zeit hinbekommen, halte ich für schwierig.“

Damit fehlt Bailey im Kampf um die Europa League am Samstag gegen Union Berlin (15.30 Uhr/Sky) und beim abschließenden Spiel bei Borussia Dortmund am 22. Mai. „Der Zeh ist komplett durchgebrochen“, sagte Wolf über den Außenstürmer, der im Spiel in Bremen (0:0) verletzt ausgewechselt worden war.

Ein möglicher Ersatz könnte laut Wolf Paulinho sein, der „genug trainiert hat, um wieder im Kader zu sein“. Gegen Union Berlin geht es für Bayer Leverkusen um die europäischen Plätze. „Das Ziel ist, sich für die Europa League zu qualifizieren“, sagte Wolf und betonte: „Für mich ist das kein Trostpreis.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.