Leverkusen muss kurzfristig auf Lars Bender verzichten

Bayer Leverkusen hat im Champions-League-Gruppenspiel bei Juventus Turin kurzfristig auf Lars Bender verzichten müssen. Der 30-Jährige tauchte zunächst in der offiziellen Aufstellung auf, fiel wegen Oberschenkelproblemen aber in letzter Minute noch aus. Für Bender rückte Mitchell Weiser in die Anfangsformation von Trainer Peter Bosz. Panagiotis Retsos rückte von der Tribüne in den Kader auf.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.