Leistner will beim FC bleiben: “Bin mit Köln einig”

Abwehrspieler Toni Leistner will auch in der kommenden Saison für den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln spielen. “Ich bin mir mit Köln grundsätzlich einig. Beide Seiten wollen weiter zusammenarbeiten. Aber bisher wurde final noch nichts umgesetzt”, sagte der 29-Jährige der Bild.

Er wolle das in den nächsten zwei, drei Wochen geklärt haben. “Ich werde mir wahrscheinlich noch ein paar andere Dinge anhören”, äußerte der Abwehrspezialist, der vom englischen Zweitligisten Queens Park Rangers im Januar von den Geißböcken ausgeliehen worden war. Leistner: “Seit dem 1. Juli bin ich wieder bei den Queens Park Rangers und bekomme in London mein Geld.” 

Leistner will rasch seine sportliche Zukunft klären. “Meine Frau Josefin ist im achten Monat. Die Kugel ist schon recht groß. Mitte September ist es so weit. Deshalb will ich meine Zukunft zeitnah geklärt sehen. Damit wir auch planen können, in welchem Krankenhaus die Entbindung stattfindet”, betonte der Ex-Profi von Union Berlin und Dynamo Dresden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.