Leipzig verleiht Lookman nach Fulham

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Offensivmann Ademola Lookman nach England verliehen. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, geht der 22-Jährige für ein Jahr zum FC Fulham in die englische Premier League. Lookman war im Vorjahr für rund 18 Millionen Euro vom FC Everton nach Leipzig gewechselt, konnte sich dort aber nicht wirklich durchsetzen. 

In der abgelaufenen Saison war er in elf Ligaspielen torlos geblieben, in der aktuellen Spielzeit wartete Lookman bislang vergeblich auf einen Einsatz. Bereits 2018 war der Außenspieler von Liverpool nach Sachsen ausgeliehen gewesen und hatte in der Rückrunde der Saison 2017/2018 in elf Spielen mit fünf Toren und vier Vorlagen durchaus überzeugt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.