Leipzig trotzt Ajax ein 1:1 ab

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat dem niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam im österreichischen Grödig ein 1:1 (0:1) abgetrotzt. Christopher Nkunku (54.) traf zum Endstand, nachdem Ajax durch Dusan Tadic (4.) in Führung gegangen waren. 

Vor dem Anpfiff gedachten beide Teams dem am Freitag bei einem Autounfall tödlich verunglückten Ajax-Nachwuchsspieler Noah Gesser (16). 

Im DFB-Pokal müssen die Leipziger in der ersten Hauptrunde am kommenden Samstag (7. August) beim Zweitligisten SV Sandhausen antreten. Gegner am ersten Bundesliga-Spieltag am 15. August ist der FSV Mainz 05, der Heimrecht gegen die Sachsen genießt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.