Lehmann zweifelt an der internationalen Konkurrenzfähigkeit der deutschen Teams

Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Jens Lehmann sieht die deutschen Spitzenteams im internationalen Vergleich in dieser Saison nur als Außenseiter. “Bei der internationalen Konkurrenzfähigkeit, die im vergangenen Jahr schon schlecht war, bin ich skeptisch”, sagte Lehmann am Rande des CHIO in Aachen: “Da habe ich meine Zweifel, ob es besser wird. Aber intern, der Wettkampf in Deutschland, wird sicherlich hochspannend.”

Der 49 Jahre alte Lehmann, der in Aachen als Laureus Sport for Good Botschafter vor Ort war, hofft zudem auf eine spannende Bundesligasaison – ähnlich wie im Vorjahr. “Nichts wäre langweiliger, als frühe Entscheidungen zu haben”, sagte er.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.