KSC-Neuzugang Jensen erleidet Kreuzbandriss

Neuzugang Leon Jensen (24) wird dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC monatelang fehlen. Der Mittelfeldspieler, der vom FSV Zwickau zum früheren Bundesligisten gewechselt ist, erlitt im Testspiel gegen Türkgücü München (0:0) einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Jensen wird zeitnah operiert. Der KSC startet am 24. Juli bei Hansa Rostock in die neue Saison.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.