Kreuzbandriss: Wolfsburg bis Saisonende ohne Nationalspielerin Bremer

Der deutsche Fußballmeister VfL Wolfsburg muss für den Rest der Saison auf Nationalspielerin Pauline Bremer verzichten. Die Mittelfeldspielerin zog sich beim 4:0-Bundesligasieg des Tabellenführers gegen den SC Sand einen Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie zu. In der Sommerpause war die 24-Jährige von Manchester City nach Wolfsburg gewechselt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.