Kohler vor Bundesliga-Gipfel: Thema Haaland ein Störfeuer

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jürgen Kohler (56) rechnet mit einem Sieg von Bundesliga-Tabellenführer Bayern München im Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Verfolger Borussia Dortmund. „Die Bayern werden das Spiel und damit auch die Meisterschaft für sich entscheiden“, sagte der 56-Jährige im Interview mit Sport1.

Der 1990er-Weltmeister habe beim BVB in dieser Saison „viele Probleme“ erkannt, ein Störfeuer sei „natürlich das Thema Haaland“. Seit Monaten wird über einen Wechsel des norwegischen Ausnahmestürmers spekuliert, insbesondere zum englischen Topklub Manchester City oder dem spanischen Rekordmeister Real Madrid.

Kohler, der als Innenverteidiger selbst viele Jahre die Fußballschuhe für die Schwarz-Gelben und den FC Bayern schnürte, sieht bei BVB-Coach Marco Rose und Bayern-Trainer Julian Nagelsmann „noch Luft nach oben“. 

Zum Problem der fehlenden Lautsprecher im Team des deutschen Rekordmeisters betonte Kohler: „Man kann als Trainer keinen Führungsspieler einfach so bestimmen. Das schafft auch Nagelsmann nicht.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.