Kohfeldt bleibt Trainer in Bremen

Florian Kohfeldt bleibt Trainer des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Das entschied der Aufsichtsrat nach ARD-Angaben nach der unglücklichen 1:2-Niederlage nach Verlängerung im Pokal-Halbfinale gegen RB Leipzig.

Bremen hatte zuletzt sieben Niederlage in der Bundesliga kassiert und muss um den Klassenerhalt bangen. Das Spiel gegen Leipzig war zum Endspiel für Kohfeldt ausgerufen worden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.