Köln siegt im Testspiel gegen Bologna

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat weiter mit Erfolg an seiner Form für die neue Saison geschliffen. Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer bezwang am Freitag in Kufstein den italienischen Erstligisten FC Bologna mit 3:1 (2:0) und feierte damit den fünften Sieg im sechsten Vorbereitungsspiel.

Der österreichische Nationalspieler Florian Kainz (11., 22.) und Youngster Darko Churlinov (71.) trafen für den Aufsteiger, der am Sonntag im Rahmen seines Trainingslagers in Kitzbühel noch auf den spanischen Erstligisten FC Villarreal trifft. Zum Abschluss der Vorbereitung empfängt der FC am 3. August Premier-League-Klub FC Southampton.

Köln gibt sein Pflichtspieldebüt am 11. August im DFB-Pokal beim Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden, eine Woche später tritt der Zweitligameister beim VfL Wolfsburg zum Ligastart an.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.