Klub-WM: FC Bayern startet mit Roca

Trainer Hansi Flick von Triple-Gewinner Bayern München setzt im Halbfinale der Klub-WM gegen den Al Ahly SC (19.00 Uhr/DAZN) auf eine Doppelsechs mit Joshua Kimmich und Marc Roca. Der Spanier ist einer von drei Neuen im Vergleich zum jüngsten Bundesliga-Spiel bei Hertha BSC (1:0).

Roca verdrängt Leroy Sane aus der etwas defensiver ausgerichteten Startelf. Zudem rücken Jerome Boateng und Alphonso Davies für Niklas Süle und Lucas Hernandez neu in die Vierer-Abwehrkette.

Die Bayern wollen gegen den afrikanischen Champions-League-Sieger aus Ägypten den Finaleinzug klarmachen. Beim Griff nach dem vierten Triumph bei der Kontinentalmeisterschaft nach 1976, 2001 (jeweils anderes Format) und 2013 würde im Endspiel am Donnerstag (19.00 Uhr) der mexikanische Vertreter UANL Tigres warten. – Die Münchner Aufstellung:

Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Roca – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski. – Trainer: Flick

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!