Kiel verlängert mit langzeitverletztem Dehm

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat den Vertrag mit Jannik Dehm vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der langzeitverletzte Rechtsverteidiger unterschrieb ein neues Arbeitspapier bis Sommer 2021. Dehm hatte sich im letzten Test vor Saisonstart gegen Sheffield Wednesday Mitte Juli einen Schienbeinbruch zugezogen und muss damit noch einige Monate pausieren. Mit 33 Startelfeinsätzen gehörte der 23-Jährige in der Vorsaison zu den Stammkräften der Störche.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.