Kiel reist ohne Regisseur Lee ins Trainingslager

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel ist am Freitag ohne Regisseur Jae-Sung Lee (27) ins Trainingslager ins spanische Oliva Nova geflogen. Der Südkoreaner leidet wie sein Landsmann Young-Jae Seo an einem “hartnäckigen Infekt”, wie der Klub mitteilte. 

Stattdessen nahm Trainer Ole Werner mit Jonas Sterner und Barne Pernot zwei Talente aus dem Nachwuchs mit an die spanische Mittelmeerküste, wo sich die Störche bis zum 18. Januar auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten. Lee gehört mit sechs Treffern und zwei Vorlagen zu den Topscorern der Kieler.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.