Kapitän Ramos fehlt Real nach Knie-OP wochenlang

Der spanische Fußball-Meister Real Madrid muss mehrere Wochen auf Kapitän Sergio Ramos verzichten. Der Teamkollege von Rio-Weltmeister Toni Kroos ist am Samstag am Innenmeniskus des linken Knies operiert worden. Das bestätigten die Königlichen am Nachmittag.

Ramos hatte in den vergangenen Wochen immer wieder über Schmerzen geklagt. Nun wird der Innenverteidiger den Königlichen wohl auch in den Achtelfinal-Spielen der Champions League gegen Atalanta Bergamo (24. Februar und 16. März, jeweils 21.00 Uhr) fehlen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!