Juventus: Sarri kehrt auf Trainerbank zurück

Maurizio Sarri feiert nach seiner Lungenentzündung am kommenden Wochenende sein Pflichtspieldebüt als Trainer des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin. Wie Juve am Donnerstag mitteilte, wird der 60-Jährige die „Bianconeri“ am Samstag beim Auswärtsspiel in Florenz erstmals in einem Pflichtspiel betreuen.

Seit Mitte August hatte Sarri mit einer Lungenentzündung zu kämpfen und verpasste deshalb die ersten beiden Ligaspiele. Während der Länderspielpause hatte er erstmals wieder das Training der Turiner geleitet. Sarri war erst vor der Saison von Europa-League-Sieger FC Chelsea zum Klub um Superstar Cristiano Ronaldo gewechselt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.