Je ein Spiel Sperre für Dresdens Kulke und Rostocks Riedel

Für je ein Spiel sind Max Kulke von Dynamo Dresden und Julian Riedel von Hansa Rostock in der 3. Liga vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gesperrt worden. Kulke war in der 5. Minute der Partie beim FC Ingolstadt am Samstag (0:1) von Schiedsrichter Martin Thomsen (Kleve) des Feldes verwiesen worden. Riedel hatte in der 80. Minute gegen Viktoria Köln (5:1) ebenfalls Rot gesehen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.