Jahresauftakt: Flick verspricht Länderspielklassiker

Fußball-Bundestrainer Hansi Flick verspricht ein großes Traditionsduell zum Start ins WM-Jahr 2022. „Wir haben Anfragen von England, Holland und Spanien – eine davon werden wir spielen“, sagte Flick dem ZDF-Sportstudio. Die Entscheidung hängt von der Nations-League-Auslosung am Donnerstag ab.

Zudem hätte er gerne „einen Gegner von einem anderen Kontinent, aber das ist in der jetzigen Situation momentan nicht so einfach wegen Corona“. Für die WM wollte Flick „keine Erfolge garantieren, aber wir können garantieren, dass wir gut vorbereitet sind“. 

Politisch will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Aufklärungsarbeit leisten. „Unsere Mannschaft ist sehr reflektiert. Wir nehmen das sehr ernst und nehmen uns Zeit, um intensiv zu informieren“, sagte Flick über den umstrittenen WM-Gastgeber Katar: „Bayern München hat gezeigt, dass man das Thema sehr ernst nehmen muss, unsere Fans wollen da eine klare Stellungnahme haben.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.