Italiener Mangia Maltas neuer Nationaltrainer

Der Italiener Devis Mangia übernimmt zu Jahresbeginn auf Malta den Posten des Fußball-Nationaltrainers. Die Verpflichtung des 45 Jahre alten Ex-Profis gab der nationale Verband des Inselstaates bekannt. Mangia erhielt einen Vertrag bis Dezember 2023 und tritt die Nachfolge des einheimischen Coaches Raymond Farrugia an, der mit Malta in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2020 gescheitert war. 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.