Italien: EM-Aus für Pellegrini – Castrovilli als Ersatz

Italiens Fußball-Nationalmannschaft hat schon vor dem Start in die EM den ersten Ausfall zu beklagen. Nationaltrainer Roberto Mancini muss Mittelfeldspieler Lorenzo Pellegrini von der AS Rom ersetzen. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt im Training eine Verletzung. Nähere Angaben machte der Verband FIGC nicht.

Als Ersatz ist Gaetano Castrovilli (24/AC Florenz) vorgesehen. Die Azzurri haben bereits einen entsprechenden Antrag bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gestellt. Italien bestreitet am Freitag (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in Rom das EM-Eröffnungsspiel gegen die Türkei.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.