Italien: Dreierpack für Ex-Dortmunder Immobile für Lazio

Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile war als dreifacher Torschütze der Wegbereiter für den 5:1 (3:0)-Kantersieg von Lazio Rom in der italienischen Serie A gegen Sampdoria Genua. Der Angreifer war in der 17. (Handelfmeter), 20. und 65. Minute (Handelfmeter) für Lazio erfolgreich. 

Immobile erhöhte sein Saisontrefferkonto in der Serie A auf 23. Der Hauptstadtklub belegt mit 45 Punkten hinter Rekordmeister Juventus Turin (48) und Inter Mailand (46) den dritten Tabellenplatz.

Der frühere Leipziger Diego Demme wurde bei der 0:2 (0:1)-Niederlage des SSC Neapel gegen den AC Florenz in der 56. Minute eingewechselt. Am Dienstag hatte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler ebenfalls als Joker im italienischen Pokal sein Debüt für Napoli gegeben.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.