Inter wahrt Restchance auf Meisterschaft

Inter Mailand hat in der italienischen Serie A eine Restchance auf die Meisterschaft gewahrt. Beim abstiegsbedrohten CFC Genua gewann das Team von Trainer Antonio Conte am 36. Spieltag mit 3:0 (1:0) und bleibt damit an Serienmeister Juventus Turin dran.

Romelu Lukaku erzielte in der 34. Minute die Führung, kurz vor Ende der Partie sorgten Alexis Sanchez (82.) und Lukaku (90.+3) für die Entscheidung. Inters Chancen auf den Scudetto sind trotz der drei Punkte aber eher gering. Juve könnte mit einem Sieg gegen Sampdoria Genua am Sonntag (21.45/DAZN) die neunte Meisterschaft in Serie perfekt machen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.