Inter Mailand: Vidal unterzieht sich Knie-OP

Inter Mailand muss im Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft vorerst auf Arturo Vidal verzichten. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der ehemalige Bayern-Spieler am Freitag “aufgrund von Meniskusschmerzen” am linken Knie operiert.

Der 33-Jährige könnte laut italienischen Medien bis zu einem Monat ausfallen. Nach 26 Spielen liegt Inter in der Serie A sechs Zähler vor dem Stadtrivalen AC Mailand und zehn Punkte vor Titelverteidiger Juventus Turin. Für die Mannschaft von Trainer Antonio Conte wäre es die erste Meisterschaft seit 2010.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.