Inter holt Dzeko als Lukaku-Ersatz

Italiens Fußball-Meister Inter Mailand hat im Ex-Wolfsburger Edin Dzeko einen Ersatz für Torjäger Romelu Lukaku gefunden. Der 35-Jährige kommt vom Ligarivalen AS Rom nach Mailand und unterschrieb in der Modestadt einen Zweijahresvertrag. Der Bosnier soll in die großen Fußstapfen von Lukaku treten, der für 115 Millionen Euro zum Champions-League-Sieger FC Chelsea mit dem deutschen Teammanager Thomas Tuchel gewechselt war.

Dzeko, der mit dem VfL Wolfsburg 2009 die deutsche Meisterschaft feierte, brachte es in sechs Jahren in Rom auf 199 Ligaspiele und 85 Treffer.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.