Innenbandverletzung: Arsenals Xhaka fällt bis zu drei Monate aus

Der Ex-Gladbacher Granit Xhaka wird dem Fußball-Spitzenklub FC Arsenal wegen einer Knieverletzung bis zu drei Monate nicht zur Verfügung stehen. Wie die Gunners am Mittwoch mitteilten, habe sich der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft beim 3:1-Derbysieg gegen Tottenham Hotspur eine „erhebliche“ Innenbandverletzung im rechten Knie zugezogen. Eine Operation bleibt dem früheren Bundesligaprofi aber erspart.

Dadurch fehlt Xhaka auch der Schweiz in den entscheidenden Spielen der WM-Qualifikation. Vor der Partie gegen Tottenham hatte Xhaka bereits wegen eines positiven Coronatests pausieren müssen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.